18.09.2018 - BASF SE

BASF erweitert Vitamin-A-Anlage in Ludwigshafen

BASF hat mit dem Ausbau des Vitamin-A-Produktionskomplexes am Standort Ludwigshafen begonnen. Das neue Gebäude erweitert die bestehende Vitamin-A-Anlage, die 1970 in Betrieb ging. Insgesamt werden bis zur geplanten Inbetriebnahme Ende 2020 etwa 600 Maschinen und Apparate, 4.000 Rohrleitungen und 5.000 Messstellen in das Prozessleitsystem integriert. Rund 20 neue Arbeitsplätze entstehen. Mit der im Jahr 2016 angekündigten Anlagenerweiterung erhöht BASF die jährliche Produktionskapazität für reines Vitamin A um 1.500 Tonnen. Schon heute zählt BASF zu den weltweit führenden Herstellern von Vitamin A für die Human- und Tierernährung sowie für die kosmetische Industrie.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Vitamin A
  • BASF
Mehr über BASF
  • News

    BASF und Umicore schließen Patent-Kreuzlizenzvereinbarung ab

    BASF und Umicore haben eine nicht-exklusive Patent-Kreuzlizenzvereinbarung abgeschlossen, die ein breites Spektrum von Kathodenmaterialien (CAM) und deren Vorprodukte (PCAM) abdeckt, einschließlich chemischer Zusammensetzungen wie Nickel-Kobalt-Mangan (NCM), Nickel-Kobalt-Aluminium (NCA), N ... mehr

    BASF startet stark in das Geschäftsjahr 2021

    „Den Rückenwind aus dem starken vierten Quartal 2020 konnten wir in das erste Quartal 2021 mitnehmen“, so lautet eine der Kernbotschaften des BASF-Vorstandsvorsitzenden Dr. Martin Brudermüller an die Aktionärinnen und Aktionäre bei der diesjährigen virtuellen Hauptversammlung. „BASF ist sta ... mehr

    BASF verstärkt die Innovationsaktivitäten in Asien

    Mit einem Spatenstich für die dritte Phase des BASF Innovation Campus Shanghai und Gründung eines Beratergremiums im Rahmen der Forschungsallianz „Network for Asian Open Research” (NAO) verstärkt BASF ihre Innovationsaktivitäten in Asien. Die Erweiterung umfasst ein zusätzliches Gebäude für ... mehr

  • Videos

    Industrielle Synthese von Ammoniak - Wie funktioniert das?

    Im September 1913 ging bei der BASF in Ludwigshafen die erste Produktionsanlage zur industriellen Synthese von Ammoniak in Betrieb. Das Haber-Bosch-Verfahren zur Ammoniaksynthese, das bei der BASF im September 1913 erstmals erfolgreich umgesetzt wurde, war der entscheidende Schritt ins Zeit ... mehr

  • Firmen

    BASF Construction Solutions GmbH

    Die BASF Construction Polymers GmbH, Trostberg, ist ein führender Hersteller von Bau- und Ölfeldpolymeren. Unser Produktpalette umfasst im Bereich Bauchemie Fließmittel, Dispergiermittel, Verflüssiger, Rheologiemodifizierer, Stabilisierer, Entschäumer und Luftporenbildner für Beton, Mörtel, ... mehr

    BASF Fuel Cell GmbH

    mehr

    BASF Mexicana, S.A. de C.V.

    Um überall auf der Welt Chancen auf profitables Wachstum zu nutzen, ist die BASF in allen Wirtschaftsregionen mit Produktion und Vertrieb vertreten. Europa ist der Heimatmarkt der BASF, die dynamischen Regionen Nordamerika, Asien und Südamerika gewinnen jedoch zunehmend an Bedeutung. mehr