13.11.2020 - SGL CARBON SE

Stellenabbau und umfangreiches Sparprogramm bei SGL Carbon

(dpa) Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon will 500 Stellen abbauen, um Gewinneinbußen wegen der Corona-Pandemie sowie im Automobilgeschäft auszugleichen. Zudem soll es umfangreiche Einsparungen bei den Sachkosten geben, kündigte Vorstandschef Torsten Derr am Donnerstag in Wiesbaden an. Mit dem gesamten Sparprogramm will das Management Ergebnisverbesserungen von über 100 Millionen Euro bis zum Jahr 2023 erzielen. Die Kosten für das Programm sollen sich auf etwa 40 Millionen Euro belaufen.

«Wie viele andere Unternehmen belastet die Corona-Pandemie auch uns erheblich», erklärte der Manager. «Hinzu kommen strukturelle Veränderungen in einigen unserer Märkte, etwa im Automobil und Luftfahrtbereich.» Dank der konsequenten Gegenmaßnahmen werde das Unternehmen aber operativ verhältnismäßig gut durch die Krise kommen.

In den ersten neun Monaten sank der Umsatz bei SGL Carbon den Angaben zufolge um rund 18 Prozent auf 683,5 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) vor Sondereinflüssen sei um rund 38 Prozent auf 33,9 Millionen Euro zurückgegangen. Nach Steuern sei ein Konzernergebnis von minus 3,9 Millionen Euro verbucht worden. Zum Vorjahreszeitraum stand ein Minus von 74,5 Millionen Euro in den Büchern. Die Zahl der Mitarbeiter verringerte sich um 3,5 Prozent auf 4948 Beschäftigte.

Für das Gesamtjahr erwartet der Kohlefaserspezialist einen Umsatzrückgang um 15 bis 20 Prozent und einen kleinen Betriebsgewinn vor Sondereinflüssen. An SGL Carbon sind die Autobauer BMW und VW sowie BMW-Großaktionärin Susanne Klatten über ihre Beteiligungsgesellschaft Skion beteiligt.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über SGL
  • News

    Geschäftsführer von Lanxess-Tochter wird neuer Chef bei SGL Carbon

    Der Aufsichtsrat der SGL Carbon SE hat Herrn Dr. Torsten Derr mit Wirkung zum 1. Juli 2020 für die Dauer von fünf Jahren zum Vorsitzenden des Vorstands der SGL Carbon SE bestellt. Damit tritt Herr Dr. Derr die Nachfolge von Herrn Dr. Jürgen Köhler an, der zum 31. August 2019 von seinem Amt ... mehr

    SGL Carbon sucht Chef-Nachfolger außerhalb des Unternehmens

    (dpa-AFX) Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon setzt bei der Neubesetzung an der Konzernspitze auf eine externe Lösung. Das teilte das Unternehmen am Freitag in Wiesbaden mit, nachdem Vorstandschef Jürgen Köhler seinen Rücktritt mit Wirkung zum 31. August angekündigt hatte. Die Suche beginne ... mehr

    SGL Carbon schließt Neuausrichtung ab

    (dpa) Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon hat durch millionenschwere Buchgewinne aus dem Verkauf von Geschäftsbereichen 2017 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Die strategische Neuausrichtung des über mehrere Jahre angeschlagenen Unternehmens sei damit weitgehend abgeschlossen, erklärte Vo ... mehr

  • Firmen

    SGL CARBON GmbH

    Wir sind die SGL Group - The Carbon Company, einer der weltweit führenden Hersteller von Produkten aus Carbon. mehr

    SGL CARBON SE

    SGL Group - The Carbon Company - ist einer der weltweit führenden Hersteller von Produkten aus Kohlenstoff. Wir verfügen über ein umfassendes Portfolio - von Carbon- und Graphitprodukten bis zu Carbonfasern und Verbundwerkstoffen. mehr

    SGL Technologies GmbH

    Die SGL Group verfügt über ein umfassendes Produkt- und Technologieportfolio, das auf vier Carbon-Werk- stoffbereiche – Grobkorngraphit, Feinkorngraphit, expandierter Naturgraphit sowie Carbonfasern und Carbonfaser-Composites – ausgerichtet ist. Carbonwerkstoffe weisen einzigartige Material ... mehr