Filtrierpapiere „Made in Germany“ – seit mehr als 125 Jahren

18.04.2013 - Deutschland

Die älteste deutsche Papierfabrik produziert seit mehr als 125 Jahren Filtrierpapiere am Standort in Dassel. Zukunftsorientiert hält Hahnemühle FineArt am Standort Deutschland fest und handelt gegen den Trend, Produktionsstätten in das Ausland zu verlagern.

„Die Fertigung hochwertiger Filterprodukte stellt Anforderungen an die Herstellungsumgebung, die wir nur in Deutschland erfüllt sehen", ist Geschäftsführer Friedrich Nebel überzeugt. „Der stetig wachsende Kundenstamm bestätigt uns in unserem Handeln", sagt Nebel. Neben weiteren Industriezweigen setzen besonders Unternehmen aus der Getränkeindustrie oder dem Pharmabereich, sowie in der Diagnostik verstärkt auf Papiere „Made in Germany".

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?