21.12.2017 - BASF SE

BASF und SINOPEC erweitern Produktionskapazität für Neopentylglykol in Nanjing

Verdopplung der Produktionskapazität auf 80.000 Tonnen Neopentylglykol

BASF und SINOPEC erweitern die Kapazität der Produktionsanlage für Neopentylglykol (NPG) ihres 50:50 Gemeinschaftsunternehmens BASF-YPC Co., Ltd., am Verbundstandort Nanjing, China. Die Anlage, die im Jahr 2015 zunächst mit einer Jahreskapazität von 40.000 Tonnen NPG in Betrieb ging, wird nach ihrer Erweiterung im Jahr 2020 über eine Kapazität von jährlich 80.000 Tonnen verfügen.

"Mit unserer Produktionserweiterung werden wir die schnell wachsende Nachfrage unserer Kunden nach hochwertigem NPG in China und der Region Asien-Pazifik unterstützen. Wir liegen damit auch im Trend hin zu umweltfreundlichen Pulverlacken mit reduzierten flüchtigen organischen Verbindungen (Volatile Organic Compounds, VOCs) ", sagte Narayan Krishnamohan, Senior Vice President, BASF Intermediates Asia Pacific. "Als ein weltweit führender Anbieter von NPG haben wir jahrzehntelange Erfahrung bei Herstellung und Lieferung von NPG an unsere Kunden, die in vielen verschiedenen Branchen erfolgreich sind. Sie profitieren von unserer regionalen Präsenz, unserer Innovationskraft, Flexibilität und Lieferzuverlässigkeit. "

"Die Investition stärkt den strategischen Erfolg zwischen SINOPEC und BASF, indem beide Partner den Trend einer nachhaltigen Entwicklung unterstützen. SINOPEC und BASF vertrauen auf Nanjing in Jiangsu, das mit seinen Zukunftsaussichten ein ideales Investitionsziel ist", sagte Li Cheng Feng, Vorsitzender der Sinopec Yangzi Petrochemical Company Limited und BASF-YPC Company Limited.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • BASF
  • Sinopec
  • Neopentylglykol
Mehr über BASF
  • News

    EU-Kommission genehmigt 134-Millionen-Unterstützung für BASF

    (dpa) Deutschland darf den Chemie-Konzern BASF mit 134 Millionen Euro unterstützen. Die EU-Wettbewerbshüter haben grünes Licht für die millionenschwere Förderung gegeben, wie die EU-Kommission am Montag in Brüssel mitteilte. Unterstützt werden soll die Produktion von erneuerbarem Wasserstof ... mehr

    BASF und GS Engineering and Construction wollen gemeinsam modulare Lösungen zur CO₂-Abscheidung entwickeln

    BASF und GS Engineering and Construction (GS E&C) wollen gemeinsam modulare Lösungen für Anlagen zur CO2-Abscheidung erarbeiten. Die Partner wollen für Kunden aus allen Branchen individuelle Paketlösungen aus standardisierten Elementen entwickeln, um CO2 aus Abgasen zu entfernen und so aufz ... mehr

    Chemieindustrie einigt sich auf globalen Standard zur Berechnung des CO₂-Fußabdrucks von Produkten

    Im Rahmen der gemeinsamen Initiative „Together for Sustainability” (TfS) haben sich 37 Unternehmen der chemischen Industrie, darunter BASF, auf einen weltweit einheitlichen Leitfaden zur Berechnung ihrer Product Carbon Footprints (PCFs) geeinigt. CO2-Fußabdrücke sind eine wichtige Informati ... mehr

  • Videos

    Industrielle Synthese von Ammoniak - Wie funktioniert das?

    Im September 1913 ging bei der BASF in Ludwigshafen die erste Produktionsanlage zur industriellen Synthese von Ammoniak in Betrieb. Das Haber-Bosch-Verfahren zur Ammoniaksynthese, das bei der BASF im September 1913 erstmals erfolgreich umgesetzt wurde, war der entscheidende Schritt ins Zeit ... mehr

  • Stellenangebote

    Laborleiter:in Elementanalytik (m/w/d)

    Wir in der Elementanalytik, bei Analytical and Material Science, sind die Expert:innen der BASF für alle Fragestellungen rund um die elementare Zusammensetzung einer Probe. Darüber hinaus liefern wir Informationen über Elementspezies und die Verteilung der Elemente in Festkörpern. Sie leit ... mehr

  • Firmen

    BASF SE

    BASF ist das führende Chemie-Unternehmen der Welt: The Chemical Company. Mit ca. 110.000 Mitarbeitern, sechs Verbundstandorten und rund 385 Produktionsstandorten weltweit bedienen wir Kunden und Partner in fast allen Ländern der Welt. Das Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen und ... mehr

    BASF Construction Solutions GmbH

    Die BASF Construction Polymers GmbH, Trostberg, ist ein führender Hersteller von Bau- und Ölfeldpolymeren. Unser Produktpalette umfasst im Bereich Bauchemie Fließmittel, Dispergiermittel, Verflüssiger, Rheologiemodifizierer, Stabilisierer, Entschäumer und Luftporenbildner für Beton, Mörtel, ... mehr

    BASF Polska Sp. z o.o.

    BASF ist das führende Chemie-Unternehmen der Welt: The Chemical Company. Das Portfolio reicht von Öl und Gas über Chemikalien, Kunststoffe und Veredlungsprodukte bis hin zu Pflanzenschutzmitteln und Feinchemikalien. Als zuverlässiger Partner hilft die BASF ihren Kunden in nahezu allen Branc ... mehr

Mehr über Sinopec