07.08.2003 - Waters GmbH

Waters® Corporation gibt Akquisition von Creon Lab Control bekannt

Waters will mit ergänzender Technologie eine Komplettlösung für Laborinformatik anbieten

Die Waters Corporation gibt bekannt, dass sie die Akquisition von Creon Lab Control (CLC), Köln, für rund 16 Millionen USD erfolgreich abgeschlossen hat. Das vormals in privater Hand befindliche Unternehmen CLC mit Schwerpunkt auf LIMS- (Laboratory Information Management Software) Lösungen erwartete für 2003 einen Umsatz von rund 10 Millionen USD. Auf die Ertragslage von Waters für 2003 wird diese Akquisition nach den Erwartungen keine wesentlichen Auswirkungen haben. Erst kürzlich hatte CLC seine Produkte Q-DIS/DRAGON(TM) für ELN (Electronic Lab Notebooks) und Q-DIS/PANDA(TM) für LDMS (Laboratory Data Management Software) auf den Markt gebracht.

Waters betrachtet die ELN- und LDMS-Applikationen als ergänzende Technologien, mit denen das Unternehmen nach Integration mit den Waters Applikationen Empower(TM) Chromatographie-Software und MassLynx 4.0 eine umfassende Laborinformatik-Lösung aus einer Hand anbieten will.

"Die Akquisition von CLC erschließt Waters ein breiteres Technologie-Portfolio und Produkte, die unseren Anwendern beim Management ihrer Laborinformationen helfen werden", sagte Art Caputo, President der Waters Division innerhalb der Waters Corporation. "Damit haben wir einen wichtigen Schritt zur Stärkung unserer Position als bedeutendster Partner im Analytikbereich vollzogen. Mit den CLC Produkten kann Waters seine marktführende Stellung im Sektor Datenmanagement-Software weiter ausbauen und modernen Labors umfassende und optimal integrierte Lösungen anbieten.

Im Analytikbereich fallen enorme Datenmengen an. Die Kunden müssen sich nicht nur der Herausforderung stellen, diese Daten zu generieren und zu verarbeiten, sondern sie auch angemessen auswerten und Management sowie Kontrollbehörden konsolidierte Informationen bereitstellen. Von der Synergie zwischen den robusten Waters Instrumenten und den innovativen Produkten von CLS werden alle Wissenschaftler profitieren, die mit Akquisition, Analyse, Management und Verteilung von Daten aus HPLC, MS und anderen Verfahren befasst sind. Aus dem Zusammenschluss dieser beiden Unternehmen können Wissenschaftler leistungsfähige und perfekt aufeinander abgestimmte Tools für die Laborumgebung erwarten."

"Wir betrachten die Kombination von Waters und den innovativen CLC Software-Lösungen als vorteilhaft für uns", stellte Dr. Rüdiger Iden, Senior Vice President of Research bei BASF, fest. "Nachdem sich die Geschäftsbeziehung mit CLC allein bereits als nutzbringend erwiesen hat, können wir jetzt mit Waters im Hintergrund sicher sein, mit einem der führenden Anbieter im Bereich Laborinformatik-Lösungen zusammenzuarbeiten.".Auch künftig will CLC seine Produkte und Dienste auf dem Markt anbieten und dabei seinen Außenvertrieb enger an die weltweite Vertriebsorganisation von Waters binden. Die Integration der Entwicklungsbemühungen wird verstärkt voranschreiten, da beide Teams daran arbeiten, Benutzern unabhängig vom aktuellen Standort problemlosen Zugriff auf Laborinformationen zu gewährleisten.

Mehr über Waters
  • News

    Waters übernimmt Andrew Alliance

    Die Waters Corporation gab bekannt, dass sie eine definitive Vereinbarung zur Übernahme von Andrew Alliance, einem Innovator im Bereich der speziellen Laborautomatisierungstechnologie, einschließlich Software und Robotik, abgeschlossen hat. Andrew Alliance's cloud-native Software-Plattform ... mehr

    Waters akquiriert Thar Instruments und erweitert damit die Führungsposition im Bereich „umweltfreundliche Chromatographie“

    Die Waters Corporation hat die Übernahme aller noch ausstehenden Anteile der in Privatbesitz befindlichen Thar Instruments, Inc., bekanntgegeben. Thar Instruments ist Anbieter von Systemen für die Chromatographie mit überkritischen Fluiden (engl. supercritical fluid chromatograpy, SFC). Wat ... mehr

    Gold für Waters

    Zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren hat die Waters Corporation den Pittcon® Editors Gold Award für das beste neue Produkt auf der Pittcon gewonnen. In 2004 gewann das Waters ACQUITY UPLC System die Goldmedaille und dieses Mal war es das Waters Synapt(TM) High Definition MS(TM) (HDMS(T ... mehr

  • Produkte

    Ein neues Tandem Quad MS für die Quantifizierung in der Routineanalytik

    Maximale Performance: Mehr Analyten pro Injektion sowie größerer Konzentrationsbereiche - auf kleiner Stellfläche, zu einem erschwinglichen Preis mehr

    Selbstoptimierendes LC-MS-System für biopharmazeutische Analysen

    Kein Expertenwissen erforderlich | automatisches Einrichten | selbstkalibrierend | selbstoptimierend | vereinfachte Auditvorbereitung mehr

  • Kataloge

    Waters Katalog für Säulen, Zubehör und Ersatzteile

    Der "Waters Quality Parts, Chromatography Columns and Supplies Catalog" enthält viele der heute führenden Verbrauchsmaterialien für die HPLC/UHPLC/UPLC, u.a. die neuesten Entwicklungen der Probenvorbereitung, Säulentechnologien und Lösungen zur Charakterisierung von Biomolekülen. mehr

  • Videos

    Selbstoptimierendes LC-MS-System für biopharmazeutische Analysen

    Mit dem BioAccord-System können selbst Anwender ohne Expertenwissen LC-MS-Daten direkt im biopharmazeutischen Labor erzeugen und auswerten. Eine Aufgabe, die bisher in zentralen MS-Laboren erledigt werden musste. Weil das System eine effektivere Analyse der biotherapeutischen Proteinattribu ... mehr

    Einfaches SPE-Protokoll zur Abreicherung von störenden Matrixbestandteilen

    Oasis PRiME HLB ist ein Umkehrphasensorbens und basiert auf der Oasis HLB Technologie von Waters. Es nutzt die vorteilhaften Wasserbenetzungs- und Retentionseigenschaften von Oasis HLB. Gleichzeitig bietet es aufgrund einfacher Protokolle ohne Konditionierung und Äquilibrierung saubere Prob ... mehr

    Minimale Methodenentwicklung – maximale Betriebszeiten in der GC

    Ausgelastete analytische Labore stehen vor Herausforderungen, eine umfassende Anwendungsabdeckung zu gewährleisten und dabei zeit- und kosteneffizient zu arbeiten. Dieser Spagat gelingt Ihnen jetzt mit dem Xevo TQ-GC-Massenspektrometer. Ihre Ergebnisse sind auch bei schwierigen Matrixproben ... mehr

  • Firmen

    Waters GmbH

    Die Waters Corporation ist einer der weltweit führenden Komplettanbieter in den Bereichen Flüssigkeitschromatographie (UPLC/HPLC), Massenspektrometrie (MS), Rheologie und Thermische Analyse. Die Geschäftsbereiche erstrecken sich über die Forschung & Entwicklung, die Herstellung und den Vert ... mehr

    Waters AG

    mehr

    Waters Ges.m.b.H.

    Seit 1958 bietet Waters Gesamtlösungen in der High Performance Liquid Chromatography (HPLC). Mit unseren Produkten und Serviceleistungen setzen wir die Standards in der HPLC. Waters Corporation ist ein multinationales, börsennotiertes (NYSE: WAT) Unternehmen, mit Hauptsitz in Milford, Mass ... mehr