RAG-Tochter Degussa verkauft Antioxidantien-Geschäft

05.02.2007

Die Degussa GmbH veräußert ihre Antioxidantien-Aktivitäten an eine Tochtergesellschaft des Starnberger Beteiligungsunternehmens ARQUES Industries AG. Die Transaktion umfasst den Verkauf des spanischen Hauptsitzes in Barcelona - Degussa Sant Celoni S.A. - und das Antioxidantien-Geschäft der britischen Degussa Knottingley Ltd. mit Sitz in Knottingley. Über die finanziellen Bedingungen wurde Stillschweigen vereinbart. Die Veräußerung steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Gremien sowie Kartellbehörden. Degussa und ARQUES erwarten den Abschluss der Transaktion im ersten Quartal 2007.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?