Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Fotochemie



Der Begriff Fotochemie beschreibt in der Chemie zum einen photochemische Reaktionen, die durch Licht initiiert werden und zum anderen die chemischen Stoffe und Verfahren zur Erzeugung photographischer Bilder.

Photochemische Reaktionen

 

Unter dem Begriff Photochemie versteht man chemische Reaktionen, die durch Einwirkung von Licht initiiert werden. Die Grundvoraussetzung hierfür ist eine Absorption des Lichtes durch das zu reagierende Molekül, das heißt das Absorptionsverhalten des Moleküls muss zu der Wellenlänge des verwendeten Lichtes passen. Gelegentlich wird auch ein Photosensibilisator verwendet, der primär angeregt wird und die Energie auf die zur Reaktion zu bringenden Moleküle überträgt.

Die Absorption eines Lichtquants führt dabei zu einem energetisch angeregten Zustand eines Moleküls, das seine so gewonnene Energie entweder durch Photoemission aus dem angeregten Singulett-Zustand (Fluoreszenz) oder aus dem Triplett-Zustand (Phosphoreszenz), durch strahlungslose Relaxation oder durch eine chemische Reaktion verlieren kann.

Die Effizienz der einzelnen Prozesse kann durch Quantenausbeuten bemessen werden. Diese beschreiben den Bruchteil der sich gemäß dem beschriebenen Prozess verhaltenen Moleküle. Die Summe der Quantenausbeuten liegt bis auf eine einzige Ausnahme – der chemischen Kettenreaktion – bei 1.

Beispiele für photochemische Reaktionstypen sind:

Ein bekanntes Beispiel für eine chemische Reaktion mit photochemischen Reaktionsschritten ist die Photosynthese.

Chemische Stoffe und Verfahren zur Erzeugung photographischer Bilder

In der Photo-Chemie kommen Chemikalien für folgende Bereiche zur Anwendung:
In der Fotoemulsion ist der lichtempfindliche Stoff eingelagert
Mit dem Fotografischen Entwickler wird der belichtete bzw. unbelichtete Teil so behandelt, dass er sich aus der Emulsion herauslöst oder seine Farbe verändert.
Mit dem Fixierbad wird eine weitere Belichtung verhindert.
Andere Chemikalien werden als Bleichmittel, Konservierungsstoff oder als Toner eingesetzt.

Chemischer Stoff Emulsion – lichtempf.Stoff – Entwickler – Fixierer
Bleichmittel – Toner – Konservierungsstoff – Sonst.
Bemerkung, fotograf. Technik
Ammoniumdichromat lichtempfindlicher Stoff (hoch)giftig
Albumin Emulsion
Aminophenol Entwickler Entwicklersubstanz von Rodinal
Ammoniak Hilfsstoff Gelatineverfahren
Bariumsulfat Hilfsstoff, Pigment
Benzochinon Entwickler
Eisen(III)chlorid lichtempfindlicher Stoff
Eisen(III)oxalat lichtempfindlicher Stoff
Eiweiß Emulsion
Ethylendiamintetraacetat Entwickler Bestandteil von Rodinal
Farbstoff Emulsion Färbemittel der Trägerschicht
Ferricyanid lichtempfindlicher Stoff
Fixiermittel Fixierer
Fotopapier Querverweis
Gelatine Emulsion
gummi arabicum Emulsion
Hydrochinon Entwickler
Kaliumbromid Entwicklerhilfsstoff Bestandteil von Rodinal
Kaliumdichromat lichtempf.Stoff
Kaliumhydroxid Entwicklerhilfsstoff Bestandteil von Rodinal
Kaliumhexacyanoferrat(III) lichtempf.Stoff
Kaliumsulfit Entwicklerhilfsstoff Bestandteil von Rodinal
Kollodium Emulsion
Kolloid Emulsion
Natriumchlorid Fixierbad Kochsalzlösung, Daguerreotypie
Natriumsulfid Toner
Natriumsulfit Bleichbad Klärbad
Natriumthiosulfat Fixierer
Pfeilwurz Emulsion klare Stärke, Ersatz für Kartoffelmehl
Pigment Emulsion Färbemittel für die Trägerschicht
Polyethylen Hilfsstoff
Quecksilber Entwickler, Konservierungsstoff Daguerreotypie
Rodinal Entwickler
Silberbromid lichtempfindlicher Stoff
Silberchlorid lichtempfindlicher Stoff
Silberjodid lichtempfindlicher Stoff
Silberfluorid lichtempfindlicher Stoff
Silbernitrat lichtempfindlicher Stoff
Silbersulfid Toner
Stärke Emulsion
Tannine Emulsion Hilfsstoff
Thioharnstoff Fixierer
Wasserstoffperoxid Bleichbad

Siehe auch

  • Edeldruckverfahren
  • Fotografie
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fotochemie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.