03.02.2010 - CHOREN Industries GmbH

Erstes BTL-Projekt mit CHORENs Carbo-V-Technologie in Frankreich gestartet

EPC-Vertrag für eine 45 MW-Synthesegasanlage unterzeichnet

CHOREN Industries und das französische Unternehmen CNIM (Constructions Industrielles de la Méditerranée SA) haben im vergangenen Monat eine EPC-Vereinbarung (Engineering, Procurement and Construction) abgeschlossen. Sie beinhaltet die Realisierung des Anlagendesigns und der Anlagenplanung und umfangreiche Dienstleistungen beim Bau und der Inbetriebnahme einer Anlage zur Synthesegaserzeugung auf Basis biogener Rohstoffe durch die CHOREN-Gruppe.

CNIM ist von CEA (Commissariat à l’Énergie Atomique) als Generalunternehmer beauftragt, in BURE-SAUDRON, im Nordosten Frankreichs, eine BTL-Anlage (Biomass to Liquids) zu errichten. In der Anlage sollen jährlich mindestens 23.000 Tonnen hochwertiger biosynthetischer Kraftstoff hergestellt werden. Die Biomasse, hauptsächlich Waldrestholz, wird aus der ländlichen Region zwischen Paris und Straßburg zur Verfügung gestellt.

CHOREN liefert die Technologie zur thermochemischen Umwandlung der Biomasse in ein energiereiches und hochreines Synthesegas, das nach entsprechender Gaskonditionierung via Fischer-Tropsch- (FT) Synthese in BTL umgewandelt wird.

Es ist vorgesehen, einen 45 MW-Vergaser vom Typ des in der CHOREN-eigenen BTL-Anlage in Freiberg befindlichen Vergasers einzusetzen.

Nach Abschluss der Engineering-Aktivitäten im Jahr 2010 ist derzeit der Baubeginn für 2011 und die Inbetriebnahme bis Ende 2014 geplant.

„Dieses Projekt ist nicht nur ein großartiger Erfolg für den Einsatz unserer Carbo-V-Technologie, sondern auch ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Vorbereitung des europäischen Marktes für weitere, auch bedeutend größere BTL-Projekte“, unterstrich CHORENs Technischer Geschäftsführer Olaf Schulze.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • CHOREN Industries
  • CEA
  • Biomasse
Mehr über CHOREN Industries
  • News

    Aufsichtsrat von CHOREN ernennt Marcell Ulrichs zum Chief Executive Officer

    Der CHOREN-Aufsichtsrat hat Marcell Ulrichs mit Wirkung zum 1. September 2009 zum Geschäftsführer der CHOREN Industries GmbH berufen. Er übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Marketing- und Produktstrategie, Vertrieb und Unternehmensentwicklung. Der diplomierte Betriebswirt Ulrichs, ... mehr

    Energiekonzepte für das Nach-Erdölzeitalter

    Die TU Bergakademie Freiberg ruft gemeinsam mit Universitäten, Großforschungseinrichtungen sowie führenden Stromversorgern, spezialisierten Anlagenbauern und Unternehmen aus der Kohle- und Biomasseindustrie ein Deutsches Energierohstoff-Forschungsnetzwerk ins Leben. Gemeinsam wollen die Par ... mehr

  • Firmen

    CHOREN Industries GmbH

    Die Geschichte des Unternehmens begann mit einer Vision: Die Gewinnung erneuerbarer Energien nach dem Vorbild der Natur. Klimaneutral, sauber, nachhaltig und wirtschaftlich. Heute ist CHOREN Industries einer der weltweit führenden Anbieter von Vergasungstechnologie für feste Biomasse und k ... mehr

Mehr über CEA