Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  
LEXIKON

Lexikonsuche

Das chemie.de Lexikon bietet Ihnen Artikel zu 34.608 Stichworten aus Chemie, Pharmazie und Materialwissenschaften sowie verwandten naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Definitionen

Keramischer Faserverbundwerkstoff

Keramischer Faserverbundwerkstoff Keramische Faserverbundwerkstoffe sind eine Werkstoffklasse innerhalb der Gruppe der Verbundwerkstoff e oder auch der technischen Keramiken . Sie sind charakterisiert durch eine zwischen Langfasern eingebettete Matrix aus normaler Keramik, die durch keramische Fas mehr

G-Protein-gekoppelter Rezeptor

G-Protein-gekoppelter Rezeptor Der Begriff G-Protein-gekoppelter Rezeptor (kurz GPCR, für englisch „G-protein coupled receptor“) wird in der Biologie für Rezeptor en in der Zellmembran verwendet, die Signale über GTP -bindende Proteine (kurz G-Protein e) in das Zellinnere weiterleiten (Signaltra mehr

Dynamit Nobel

Dynamit Nobel Die Dynamit Nobel AG war ein deutsches Chemie- und Rüstungsunternehmen , dessen Firmensitz sich zuletzt in Troisdorf befand. Das Unternehmen wurde 2004 durch den ehemaligen Mutterkonzern MG technologies (heute GEA Group AG ) zerschlagen und verkauft. Den größten Teil der vormaligen mehr

Enzym

Enzym (TIM) der Glykolyse , eine stilisierte Darstellung der Proteinstruktur, gewonnen durch Röntgenstrukturanalyse . Die TIM gilt als katalytisch perfektes Enzym (siehe Enzymkinetik ). Enzyme (altgriechisches Kunstwort , énzymon), veraltet Fermente (latein isch fermentum), sind Protein e, die e mehr

Claudin

Claudin von Molekülen über das Epithel. Claudine (lat. claudere „schließen“) sind eine Gruppe von Protein en, die der wichtigste Bestandteil der in Deckgeweben (Epithel ien) vorkommenden Zellverbindung en, den so genannten Tight junction s, sind. Epithelien bedecken die Körperoberflächen von viel mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.