Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Liste der in der Europäischen Union zugelassenen Lebensmittelzusatzstoffe



Diese Liste enthält alle in der EU zugelassenen Lebensmittelzusatzstoffe (Stand 2007). Verschiedene chemische Substanzen können unter einer E-Nummer zusammengefasst sein. Diese werden dann durch Buchstaben unterschieden.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Inhaltsverzeichnis

Liste der Lebensmittelzusatzstoffe mit E-Nummern

Liste der Lebensmittelzusatzstoffe ohne E-Nummern

  • Aluminiumoxid
  • Wachsester (Kaumasse)
  • Gutta (Kaumasse)
  • Kautschuk (Kaumasse)
  • Kolophonium (Kaumasse)
  • Kolophonester (Kaumasse)
  • Mastix (Kaumasse)
  • Paraffinöl, Hartparaffin, natürlich (Kaumasse)
  • Hartparaffin, synthetisch (Kaumasse)
  • Mikrokristalline Wachse (Kaumasse)
  • Wollwachs (Kaumasse)
  • Polyisobutylen (Kaumasse)
  • Butadien-Styrol-Copolymerisate (Kaumasse)
  • Isobutylen-Isopren-Copolymerisate (Kaumasse)
  • Polyethylen (Kaumasse)
  • Polyvinylester der unverzweigten Fettsäuren C2 bis C18 (Kaumasse)
  • Aktivkohle – zum Entfernen von unerwünschten Farbstoffen
  • Wasserstoffperoxid – Bleichmittel
  • Monoammoniumorthophosphat – Hefenährstoff in Wein und Obstwein
  • Diammoniumorthophosphat – Hefenährstoff in Wein und Obstwein
  • Calciumphytat – Klärmittel für Getränke
  • Calcium-Magnesiumphytat – Klärmittel für Getränke
  • Tannin – Klärmittel für Getränke
  • Kaliumpermanganat – Bleichmittel für Stärke
  • Schwefel – Konservierungsmittel in Wein
  • Natriumhypochlorit – Bleichmittel, Desinfektionsmittel für Trinkwasser
  • Benzylalkohol, Ethyllactat – Trägerstoffe für Aromen
  • Cystin, Cystinhydrochlorid (Mehlbehandlungsmittel)

Auflistung nach Gruppierung

Lebensmittelfarben

Konservierungsmittel

Antioxidationsmittel

  • E 220 – Schwefeldioxid
  • E 300 – Ascorbinsäure, E 301 – Natriumascorbat, E 302 – Calciumascorbat, E 304a – Ascorbylpalmitat, E 304b – Ascorbylstearat, E 306 – Tocopherol, E 307 – Alpha-Tocopherol, E 308 – Gamma-Tocopherol, E 309 – Delta-Tocopherol
  • E 310 – Propylgallat, E 311 – Octylgallat, E 312 – Dodecylgallat, E 315 – Isoascorbinsäure, E 316 – Natriumisoascorbat
  • E 320 – Butylhydroxyanisol, E 321 – Butylhydroxytoluol, E 322 – Lecithin, E 324 – Ethoxyquin
  • E 385 – Calciumdinatriumethylendiamintetraacetat

Säuerungsmittel, Säureregulatoren

Geliermittel, Verdickungsmittel und Feuchthaltemittel

Emulgatoren, Schaummittel

  • E 322 – Lecithin
  • E 430, E 431, E 432 – Polysorbat 20, E 433 – Polysorbat 80, E 434 – Polysorbat 40, E 435 – Polysorbat 60, E 436 – Polysorbat 65, E 437, E 438, E 439
  • E 440 – Pektin, E 441 – Amidiertes Pektin, E 442 – Ammoniumphosphatide, E 443, E 444 – Saccharoseacetatisobutyrat, E 445 – Glycerinester aus Wurzelharz, E 446, E 447, E 448, E 449
  • E 450, E 450a – Dinatriumdiphosphat, E 450c – Tetranatriumdiphosphat, E 451, E 452, E 453, E 454, E 455, E 456, E 457, E 458, E 459
  • E 460 – Zellulose, E 461 – Methylzellulose, E 462, E 463 – Hydroxypropylzellulose, E 464 – Hydroxypropylmethylzellulose, E 465 – Ethylmethylzellulose, E 466 – Carboxymethylzellulose, E 467, E 468, E 469
  • E 470a – Natriumsalze der Speisefettsäuren, E 470b – Magnesiumverbindung der Speisefettsäuren, E 471 – Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, E 472a – Essigsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, E 472b – Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, E 472c – Zitronensäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, E 472d – Weinsäureester von Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, E 472e – Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, E 472f – Gemischte Essig- und Weinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, E 473 – Zuckerester von Speisefettsäuren, E 474, E 475 – Polyglycerinester von Speisefettsäuren, E 476, E 477 – Propylenglycolester von Speisefettsäuren, E 478, E 479 – Thermooxidiertes Sojaöl mit Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren
  • E 480, E 481, E 482, E 483, E 484, E 485, E 486, E 487, E 488, E 489
  • E 490, E 491, E 492, E 493, E 494, E 495, E 496, E 497, E 498, E 499

Verschiedene Zusatzstoffe

(Triebmittel, Verdickungsmittel, Säureregulatoren, Geschmacksverstärker, Schaumverhüter, Überzugsmittel, Treibgase, Mehlbehandlungsmittel)

Geschmacksverstärker und ähnliches

Treibgas, Packgas, Gase zum Aufschlagen von Sahne u.ä.

Süßstoffe, Zuckeraustauschstoffe

Schaummittel

Füllstoff

Modifizierte Stärken und Verdickungsmittel

Trägerstoffe

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Liste_der_in_der_Europäischen_Union_zugelassenen_Lebensmittelzusatzstoffe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.